___In Cover Of The Moon... <3
My Farewell

Tut es weh?

-

Natürlich tut es weh... ich vermisse soviele Leute so schrecklich...                                    

-

Meine Tante...Meine Cousine...Meine Mama..

-

Ich bin genau wieder da wo ich angefangen hatte, und zwar ganz unten und niemand holt mich da raus.  Ich sitze allein in der Dunkelheit in einem kleinen Raum, ohne Fenster, ohne Möbel...  so empfinde ich mein Leben. Immer das selbe, Tag für Tag und es wird nie vergehen, wird immer bestehen. Ich hasse mein Leben...so sinnlentleert...zu schnell...

Kann mich nicht einmal jemand in den Arm nehmen ohne hintergedanken zu schmieden?

Muss ich immer benutzt und weggeworfen werden wie eine leblose Puppe?

Wieso tun sie mir das an?

Wieso lassen sie mich alle alleine...

-

Wenn ich Lebe werde ich gehasst und verabscheut...

Wenn ich Tod bin...werde ich vermisst...und geliebt...

-

~ Das Leben ist ungerecht... ~

"S war nie fair...Mädel..."

-

Einziger Freund?...

Der Tod...

-

Ich habe keine Angst zu sterben...

Ich will einfach nur gehen.

Weg, weit weg von dieser Welt...dieser kalten, erbarmungslosen Welt...

-

Der Weg, den ich mit dir gegangen bin, ist fort
Aber noch, ich bin immer mit dir gegangen,
Wundere ich mich, wenn ich überhaupt in der Lage bin, dich zu treffen

Der Schnee fällt leicht auf einen Hügel
Obwohl ich dich nicht erreichen kann, verstehe ich
Die Blume in deinem Zimmer, die du liebtest, ist nun…

Der Tag des abschließenden Schnees der letzten Jahre
Die Versprechungen, sie waren schwer auszutauschen
Wenn ich mich an sie erinnere, schmelzen sie und laufen von meinem Händen

Der Schnee fällt leicht auf einen Hügel
Obwohl ich dich nicht erreichen kann, verstehe ich
Die Blume in deinem Zimmer, die du liebtest, ist nun…

Ganz allein beim Fenster, nur auf den Schnee starrend
Beim Erinnern an dich, sehe ich dich im Glas
Ich gebe dir einen abschließenden Kuss

Bitte lach, weine nicht mehr
Von nun an, werde ich immer auf dich aufpassen

Der Schnee fällt leicht auf einen Hügel
Obwohl ich dich nicht erreichen kann, verstehe ich
Die Blume in deinem Zimmer, die du liebtest, ist nun…

Ein Licht, das ruhig beginnt innerhalb der Stadt sich weiß zu färben
Du sahst die abschließenden Farben der Jahreszeit

Der Ton der Tränen, die fielen ist grausam, nicht wahr?
Du sahst die abschließenden Farben der Jahreszeit

Die vier Jahreszeiten, und deine Farben, werden bald verschwinden
Der Schnee schmilzt, und Blumen blühen an der Straßenecke
Die “Farben“, die du gesehen hast, fangen weich an zu schmelzen

Der Tag dieses Jahres abschließender Farben

Eine einzelne Blume an der Straßenecke
Wenn ich in den Himmel schaue,
Schmilzt der abschließende Schnee von meiner Hand

(c) Dir en grey ~



22.12.06 17:32


Werbung


Listen to the rain~

Wenn ich mich hier so umseh, dann muss ich mich schon wundern. Ich mochte mein Zimmer nie sonderlich, aber seitdem ich aus dem Krankenhaus wieder raus bin, habe ich es kaum verlassen.

Morgen fahr ich zu Thomas, auch wenn ich weiß das es meinem Freund nicht behagen wird...mir behagt es auch nicht, ich hab irgendwie Angst davor.  Nja, wird schon schief gehn, mehr als flachlegen kanna mich ja dann doch nicht. ^_~ *optimistisch* lach* Nee...ma sehn, was ihm so einfällt un wer interesse hat kann das ja alles hier nachlesen. *lol*

 Naja, momentan gehts mir nicht so besonders, meine Tabletten schlagen mir mal wieder auf den Magen und ich bin am stättigem Abnehmen...*seufz*  Jetz hab ich 53 kg, heißt  ich hab innerhalb von 2 Wochen fast 8 kilo abgenommen. Meine Mam verlangt auch schon nach den Anti-depressiva. Was ich jedoch bis jetzt nicht verstehe ist das sie mich auf wohl 6 Monate erhöht haben damit.  Naja, wenns hilft...

OMG...mir is so schlecht und vom Kopfweh will ich gar nicht reden. ~__~ Vllt kommt das wegen morgen, aber mal sehn.

~ Listen, to the Rain ~

~ when the raindrops  keep falling ~

Bye, Nara

1.12.06 10:53


Versunken in der Tiefe des Selbst~

~ Ich gab Dir alles
Meine
Seele,
mein
Licht ~

 
Ich komme mir etwas verloren vor...obwohl ich heute morgen meine Zusage für das Praktikum als Kunststofftechnikerin bekommen habe. Vorallem wegen meinem Freund, es kommt mir so vor als würd ich mich immer mehr von ihm distanzieren, obwohl er sowieso schon so weit weg ist. Vielleicht vermisse ich ihn einfach so sehr, oder keine Ahnung was mit mir los ist, ich verstehs einfach nicht. Ich will ihn nicht verlieren, und ich hoffe das er das weiß.
Ich freu mich meiner Seits meine Marina wieder zu haben, nach dem ich gestern ein Gespräch mit ihr geführt habe, mit ihr und Na-chan.
Ich kann zudem nichtmal sagen das heute irgendwas loswar, saß ich ja doch wieder nur daheim und warte auf den Anruf von diversen Leuten, neben mir liegt eine unvollständige zeichnung, welche ich dann noch zu ende zeichnen werde.
Vllt mach ich later noch einen Entry, bis dahin bye~
Nara
30.11.06 16:12


Fata Morgana~ *lol*

*lol* Wie mir der Titel kommt? Ich loade grad n paar Lieder für einen guten Freund ...der Typ ist einfach nur mega, er schaffts mich zum lachen zu bringen selbst wenn ich grad in depressionen versinke...und schon allein die geschichte wie ich ihn wieder gefunden habe bringt mich immer wieder leicht zum schmunzeln..

Ich saß nach meinem Aufenthalt im Krankenhaus, in welchem ich ihn kennengelernt habe, vorm Computer und dachte mir,dass es ja nicht schaden kann wenn ich mal so gucke wieviele es in seinem Heimatort mit seinem NAchnamen gibt..viellleicht würd ich ja seine Telefonnummer rausfinden? Nunja...es gab genau 2... und davon wusste ich das es nur die eine Telefonnummer sein könnte, also bat ich meine Freundin dort anzurufen. ( DANKE VERENA! ^,~ *kiss* ) Dort ging seine Mutter ans telefon und gab Verena seine Nummer...welche ich auch anrief...und unter welcher er auch abhob. Er brauchte auch nicht, mal lange um zu wissen das ich es bin und das ohne mein Zutun...*lol* Nja..jedenfalls hab ich ihn jetz wida...er isn echt super Kumpel, welcher mich wirklich immer zum Lachen bringt. =^___^=  Danke Thomas! Ich bin dir was schuldig und du weißt auch warum. 

~  Eyes wide open, looking forward ~

~ always searching for a challenge, for a new beginning~

Nara

29.11.06 14:23


Neues aus der Hölle~

*lol* Hier sitz ich schon wieder, inzwischen zweier Freundinnen von mir. Nini und Kathi... Ich mag die beiden echt gern, sie bauen mich immer wieder auf und ´wenn ich mich hier nicht heimisch fühle oder sonstiges sind es immer sie und Tamara,Lisa, Verena, Julia & Casi die es schaffen mich zum Lachen zu bringen.

~ I'm finding it hart to believe,

we're in Heaven ~

 Auch wenn mein Arm immer noch zerschnitten ist... ich bereue es, es schmerzt inzwischen und sie haben sich teilweise entzunden. 

Auch meien Freundin Marina benimmt sich teilweise sehr komisch...ich weiß nicht, aber als sie heute gesagt hat das sie mich alle nicht so bemitleiden sollen und das ich schon genug Mitleid hatte...das hat mir wehgetan, ich hungere nicht nach Mitleid... und das mit meinem Arm wollte ich ihr auch nicht zeigen..aber Verena hat es ihr dann leider doch gesagt, auch das hat sie nicht interessiert. Sie hat sich so verändert...ich hätte so gern meien alte beste Freundin von früher wieder die mich getröstet hat oder mir eine geklatscht hat wenn ich Mist gebaut habe, denn das hat mir oftmals geholfen...ich will meine Matschi wida...ich vermisse sie so, aber jedesmal wenn ich mit ihr reden will dann ist sie abweisend, ich glaube sie will mir aus dem Weg gehen oder ähnliches...nuja..

Meiner Na-chan muss ich auch noch danken, sie ist so hilfbereit und steht mir immer bei, auch wenn sie sich vielleicht manchmal n bissl zu viele Sorgen um mich macht ( welche oftmals begründet sind) ich will sie echt nicht verlieren in ihr habe ich die Freundin gefunden welche ich immer gesucht habe, denn wie sagt man so schön? Seine wahren Freunde erkennt man erst in einer wahren Krise...und diese Freundschaft wurde durch diese Krise irgendwie nur gestärkt und ich habe erkannt, woran ich in meinen Hintergedanken so oft gezweifelt habe..sie ist eine wahre Freundin, und ich bin froh sie zu haben.

Na~Schatz, ich will dich nicht mehr verlieren hörst du? ;___; Ich hab dich unendlich doll lieb!!!

Deine Neko!~

28.11.06 15:42


Eingepfercht

Hier sitze ich nun...in einem Kurs, in welchem ich eigentlich nie landen wollte weil ich mir immer gedacht hatte das ich etwas werden könne, etwas was die anderen nicht ergreifen...falsch gedacht, ich werde Kunststofftechnikerin...und nicht wie gewünscht Pathologin..Meine Leistungen seien zu schwach und ichwürde es nicht schaffen wird mir hier eingetrichtert. Dennoch will ich diesen Traum nicht aufgeben...

~Baby you all that i want,

when you lying here in my Arms~

Schließlich habe ich denen in der Psychiatrie doch versprochen eines Tages berühmt zu werden und ihnen zu zeigen was ich kann...

vllt wird daraus nichts, vllt bin ich zu schwach dazu...

Aber was ich definitiv nicht mehr bin ist

verloren!

Ich habe mich selbst gefunden, obwohl ich lieber in Stille gegangen wäre ohne großes Aufsehn zu erregen~ Aber nein!

Ich halte durch und zwar bis zum ende...

Nara

27.11.06 14:19


FÜR DICH!

Weißt du was? Ich kenn dich jetzt schon so lange...und das du mich so entäuschst habe ich nicht gedacht...sagst zu mir es geht dir beschissen... Willst du meinen Arm sehn? All diese Schnitte? Wie ich mich selbst verstümmle? Wie ich jede Nacht weinend im Bett liege und mich Frage: warum? Wie meine Seele nach Erlösung schreit? NEIN! Ich verachte dich...du hast mich verletzt und ich schließe jetzt mit dir ab... du erzählst mir über DEINE Probleme, darüber das es DIR schlecht geht. das DU deinen Freund nicht sehen kannst...Mädel, er wohnt n paar Kilometer von dir weg...

Schonmal nachgedacht wo mein Freund wohnt? Darübe das ich ihn nicht sehe? Darüber das ich oft vor Sehnsucht und Schmerz nicht schafen kann weil ich ihn vermisse? Ich soll dich zu deinem Freund bringen...und wer bringt mich zu meinem? Ich sehs echt nicht mehr ein das du und die anderen mich ausnutzen...ich kann meine wahren Freundinnen an einer Hand abzählen! Willst du wissen wer? Hier!

Ned, Rin, Steffi, Marina, Nina! Das sind Freunde!

Sie zweifeln nicht an mir und müllen mich voll... mit ihren Probs...

Hiermit sind wir beide quitt und ich weiß das du das hier lesen wirst! Weißt du was? Leck mich am Arsch...du hast mich schon oft genug verletzt als wir uns kennengelernt haben, Leb dein Leben, aber ohne mich...Bye~

 

26.11.06 18:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

x 10xLiebe x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page
by Celtic-Fantasy
Gratis bloggen bei
myblog.de